Rezension: Die Flammen der Dämmerung - Peter V. Brett


  • Taschenbuch: 1056 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (11. März 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453524748
  • ISBN-13: 978-3453524743
  • Originaltitel: The Daylight War
Achtung: Dieses Buch ist der dritte Teil einer Reihe. Wer kein Freund von Spoilern ist, der sollte sich bitte erst einmal den ersten und zweiten Teil der Reihe anschauen

Neues bei Skoobe in der KW 47

Und noch mehr Neuigkeiten:
Seit gestern Nachmittag sind sie wieder da! Die allwöchentlichen Skoobe-Neuerscheinungen.
Natürlich habe ich sie mir alle von oben bis unten angesehen und Stelle euch jetzt wieder meine Favoriten vor, die natürlich mit der Ehre beglückt sind in meine "Muss noch gelesen werden"-Liste einzugehen.
 
Die Analphabetin, die rechnen konnte von Jonas Jonasson
 
Ja, Jonas Jonassons neuestes Werk nach "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist auch bei Skoobe dabei und spätestens jetzt sollte man sich als Zweifler übrlegen, ob man nicht 9,99€ im Monat bezahlen sollte, denn im regulären Buchverkauf ist dieses Werk teurer. Ich finde, es klingt sehr unterhaltsam.

Buchdetails:
Länge: 448 Seiten
Verlag: carl's books (15. November 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3570585123
ISBN-13: 978-3570585122
Originaltitel: Analfabeten som kunde räkna

Eine Runde Lesen

Oder besser noch eine Leserunde,mittlerweile meine dritte, denn gestern Nachmittag ist mein Exemplar von "Drachenelfen- Die gefesselte Göttin" angekommen und hat somit meine dritte Leserunde auf "wasliestdu" eingeläutet.
Ein ganz schönes Schwergewicht ist diese taschenbuchausgabe mit ihren 914 Seiten und dementsprechend werde ich wohl noch einw enig zeit brauchen, bis die Rezension nach der Leserunde auch auf meinem Blog zu lesen ist.

Für alle interessierten, hier der Text der Vorstellung in der Leserunde von wasliestdu:

Ob in den Ländern der Menschen oder in den magischen Wäldern Albenmarks, überall drohen seit Langem schwelende Konflikte offen auszubrechen. In ihrem Kampf um Macht schrecken Unsterbliche und Drachen nicht davor zurück, ihre besten Krieger, den Herrscher Aaron oder die Drachenelfen Nandalee und Gonvalon, für ihre Zwecke einzuspannen. Doch dann soll die gefesselte Göttin Nangogs erweckt werden und mit ihr eine Magie, von der niemand weiß, was sie bewirken wird ...
Nandalee und Gonvalon, die Verwegensten unter den Drachenelfen, werden vor den Rat der mächtigen Himmelsschlangen gerufen, um nach dem Überfall auf die legendäre Blaue Halle Albenmarks einen ungeheuerlichen Racheakt vorzubereiten: Sie sollen die Menschen und ihre Götter an ihrer schwächsten Stelle, auf Nangog, treff en. Und so machen sie sich auf die gefährliche Reise, die gebannte Herrin dieser Welt, die gefesselte Göttin, zu befreien. Währenddessen versucht der Herrscher Aaron verzweifelt, dem Spiel aus Intrigen, Mord und Krieg an seinem Hof Diplomatie und Vernunft entgegenzusetzen. Aber wem wird in diesem Wettlauf um Macht der nächste, alles entscheidende Schachzug gelingen? Eines scheint klar es sind die Elfen und Menschen, von denen die Zukunft aller abhängt!


Klingt doch spannend, oder?
Mit von der Partie ist diesesmal auch der Blog von Jana/Thousandlifes

Rezension: Das Flüstern der Nacht - Peter V. Brett

Meine Rezension zu "Das Flüstern der Nacht von Peter V. Brett
(Erschienen im Heyne Verlag)


Länge: 1008 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (9. August 2010)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453526112
ISBN-13: 978-3453526112
Originaltitel: The Desert Spear

Achtung: Dieses Buch ist der zweite Teil einer Reihe. Wer kein Freund von Spoilern ist, der sollte bitte erst einmal hier klicken um sich den ersten Teil anzuschauen!

Neues bei Skoobe in der KW 46

Da habe ich doch glatt heute morgen bemerkt, dass die Skoobe Neuzugänge gestern Abend eingestellt worden sind und musste gleich einmal durch die neuen Cover stöbern.
Wie immer habe ich ein paar Neuzugänge, die direkt in meine "Muss noch gelesen werden"-Liste aufgenommen werden.
Dabei sind unter anderem z.B.:

52 Wochen 52 Bücher by Julia

52 Wochen 52 Bücher 2014 by Julia


In der "52 Wochen 52 Bücher 2014-Challenge" geht es grob gesagt darum, dass jede Woche ein Kriterium herausgegeben wird, anch dem man dann ein Buch vom SuB aussucht und liest.
Für die genaue Anleitung bitte einmal *klick*.
Ich freue mich auf jeden Fall schon riiiesig auf meine allererste Challenge!!!
Ich hoffe, dass ich dadurch 2014 ein paar neue Perlen entdecke, die ich sonst vielleicht nicht entdeckt hätte. Und euch wünsch ich natürlich viel Vorfreude auf die ganzen Rezensionen! Hihihi
Auf geht's 52 Wochen 52 Bücher. Ich zähle die Tage, Stunden und Minuten bis es soweit ist.
Ehrlich jetzt!
47 Tage, 10 Stunden, 12 Minuten und 48 Sekunden 47 Sekunden 46 Sekunden...

Rot markiert bedeutet nicht geschafft,
Grün markiert bedeutet geschafft, dahinter steht dann der Titel des Buches mit einem Link zur Rezension :)
Kursiv geschrieben sind die geplanten Titel zum Thema von meinem SUB


KW 1 Gestaltwandler Nach dem Sommer (Werwolf)
KW 5 Kurzgeschichte /Anthologien Der große Basar
KW 6 gleicher Anfangsbuchstabe von Titel und Autor
KW 7 Krimi/Thriller Splitter
KW 8 Jugendbuch Percy Jackson
KW 9 1. Teil einer Reihe
KW 10 Erotik
KW 11 weißes Cover
KW 12 Vampir
KW 13  schwarzes Cover
KW 15  Leihgabe
KW 17  Dt. Autor
KW 18  blaues Cover
KW 19 2. Teil einer Reihe:
KW 20 Länger als 2 Jahre auf dem SuB:
KW 21 Buchtitel mit A
KW 22 AutorennNachname mit S
KW 23 Autorennachname mit L
KW 24 Engel
KW 25 Liebe
KW 26 Titel bestehend aus weniger als 5 Worten
KW 27 Gestaltwandler
KW 28 verstorbener Autor

Rezension: Ender's Game - Orson Scott Card

Ender's Game - Orson Scott Card
(Erschienen bei Tor Books)




Länge: ca. 390 Seiten
Verlag: Tor Verlag (Juli 1994, Erstauflage 1985)
Sprache: Englisch
ISBN-10: 0812550706
ISBN-13: 978-0812550702

Nein, ich habe das Buch nicht zwischen meine aktuelle Lektüre geschoben, aber da mein Blog ja noch recht neu ist, werde ich euch auch in nächster Zeit imemr mal wieder Bücher vorstellen, die ich in der Vergangenheit gelesen habe und die mir im Gedächtnis geblieben sind. Zu diesem Buch bin ich gekommen, weil  ich an einem Samstagabend im Fernsehen herum-gezappt bin und zufällig zu "Wetten dass..." kam. Dort saß der berühmte Herr Harrison Ford und promotete seinen neuesten Film. "Ender's game" sollte der Titel lauten, der Trailer
war mit Action geladen, doch wirklich etwas von der Story mitbekommen hat man nicht.
Also: Laptop an, zur allerliebsten Suchmaschine und auf geht's.
Enders Spiel, wie ich feststellte, war schon ein recht altes Science Fiction Abenteuer aus dem Jahre 1985, grobe Umrisse der Story klangen sehr interessant
und schon bald hatte ich dieses starke Verlangen, welches sicherlich einige von euch kennen, die Geschichte zu lesen, in mich aufzunehmen ;)

Rezension: Das Jahr, das Zwei Sekunden brauchte - Rachel Joyce

Das Jahr, das Zwei Sekunden brauchte - Rachel Joyce
Erschienen im S.Fischer (Krüger) Verlag
Länge: 432 Seiten
  • Verlag: FISCHER Krüger (21. November 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3810510815
  • ISBN-13: 978-3810510815
  • Originaltitel: Perfect







Warum hast du das Buch obwohl es noch gar nicht erschienen ist???

Das liegt daran, dass ich bei der Buch-Community Was-liest-du aktiv bin (man kann mich dort unter dem gleichen Profilnamen finden). Da habe ich mich auf eine Leserunde beworben, die dieses Buch der Bestseller Autorin Rachel Joyce noch vor Erscheinungstermin lesen durfte. Und *plopp* lag das Buch bei mir im Briefkasten!

Rezension: Das Lied der Dunkelheit - Peter V. Brett


Das Lied der Dunkelheit - Peter V. Brett 
Erschienen im Heyne Verlag 




Länge: ca. 800 Seiten
Verlag: Heyne Verlag (4. Mai 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3453524764
ISBN-13: 978-3453524767
Originaltitel: The Painted Man






Die Handlung findet in einer Welt statt, in der jede Nacht Dämonen aus dem Boden steigen und die Menschen angreifen. Der einzige Schutz, der sich ihnen bietet, ist das Zeichnen von uralten Schutzsiegel, durch die die Dämonen nicht durchbrechen können. Es gab eine Zeit, in der es auch Angriffssiegel gab und  in denen die Menschen gegen die Dämonen Krieg geführt und gewonnen haben. Die Dämonen hatten sich zurückgezogen und die Menschen lebten glücklich viel Jahre. Das Wissen um die Siegel geriet in Vergessenheit, bis die Dämonen in etwa dreihundert Jahre vor der Handlung des Buches wieder zurückkehrten und seitdem die Menschheit tyrannisiert, die sich nur dürftig schützen kann. Das Wissen ist in Vergessenheit geraten...