And the winner iiiiis...

Bis gestern hattet ihr die Chance euch auf ein Exemplar "Wie Monde so silbern" als eBook zu bewerben und ich freue mich sehr über eure Beteiligung!!!
Bei einem kleinen Blog wie meinem, gibt es natürlich immer eine recht große Chance tatsächlich zu gewinnen ;)

Aber bevor ich jetzt dem Gewinner gratuliere, möchte ich euch erst zeigen, welche Antworten ich eigentich auf meine Frage bekommen habe:

Wie stellt ihr euch die Zukunft vor?

In der Zukunftswelt wünsche ich mir kostenloses Internet, so wie es das bereits in Schweden gibt.
Generell wünsche ich mir aber weniger Technik und das wir zu traditionelle Werte zurückkehren! Es wird nur noch einmal in der Woche Fleisch gegessen, in Zahnpasta werden keine tierischen Produkte enthalten sein, man kennt seine Nachbarn und hilft sich aus. Ressourcen werden geschont, Tiere nicht aus ihrem natürlichen Lebensraum verscheucht und Tiervorführungen im Zirkus gibt es nur aus Horrorgeschichten.
Höher, schneller, weiter - war gestern!
Ja, das wäre schön... (von Kasia)

Ich kann mir ehrlich esagt die Zukunft gar nicht vorstellen...Aber ich habe in einer Rubinrot-FF mal gelesen, wie sich die Autorin die Zukunft vorstellt: Alles ist sehr sauber, es wurde ein allgemeines Zigaretten-/Tabak-/Sonstige Luftverschmutzungsverbot erteilt und den Leuten scheint die gute Luft super zu bekommen. Der technische und gesundheitliche Fortschritt ist enorm (wenn auch ungenau, inwiefern).
Wie gesagt, dass sind nicht meine eigenen Getanen, aber ich kann es mir ziemlich gut so vorstellen :) (Mareike K.)

Es gab/gibt Krieg mit hochentwickelten Waffen auf der ganzen Erde. Es wird geforscht, aufgebaut und neue soziale Systeme bilden sich, in der Hoffnung besser zu sein als die Alten. Es gibt Städte Unterwasser, auf dem Mond und an anderen exotischen Plätzen. Die Technik bestimmt den Alltag, es gibt neue Kommunikationmittel, neue "Autos". Es ist bunt und zugleich eine dunkle Welt. Der Frieden steht aufwackligen Beinen. Worauf aber geachtet wird ist, dass die Menschen nicht zu fett werden. denn die kosten Bewegungsunfähige Menschen aus ihrer Behausung im 100. Stock zu "bergen" sind zu teuer. Was bei der künstlichen Ernährung allerdings einfach ist. (Chia)

Ich stelle mir eine sehr klassische Zukunft, mit schwebenden Autos, und Magnetschwebebahnen, viel Glas und durchsichtig. Wahrscheinlich mit vernetzen Menschen, die Reicen werden vielleicht sogar Avatare/Roboter haben, die draußen rumlaufen, arbeiten etc. Der echte Mensch wird wohl geschützt drinnen Leben, oder in einem künstlichen Umfeld, wo Wälder an die Wand projiziert werden, statt dass er wirklich rausgeht.
 Und ich könnte mir vorstellen, dass die Situation zwischen den Ländern sehr angespannt ist. Alle sitzen auf ihren Waffen und haben 'Angst' vor dem nächsten Krieg.
Oder die Welt ist untergegangen, durch diverse Naturkatastrophen etc. Alles ist möglich.
Aber ich hoffe, dass es weder das eine, noch das andere ist.(Maria)
 
 Ich stelle mir eine futuristische Welt relativ stereotyp so mit viel Technik, Luftschiffen etc. vor. Etwa so wie bei Futurama ;) (Paulina S.)

Wie genau ich mir eine futuristische Welt vorstelle, weiß ich nicht genau. Aber ich glaube, wir sind alle wesentlich mehr vernetzt. Also noch mehr als jetzt. Vielleicht setzen sich ja biometrische Scans durch anstatt Ausweisen und so. So schwebende Fahrzeuge fänd ich aber sehr cool :D
Und ich glaube, mechanische Arme und so sind nicht so unwahrscheinlich, wenn man sich die Entwicklung bei den Protesen anschaut. (Jennifer W.)




Wow! Einige wirklich interessante Zukunftsvisionen habt ihr! Aber jetzt geht's zur Auslosung!
Als erste habe ich eine Excel Tabelle mit allen Teilnehmern angelegt und jedem 1 oder 2 Nummern zugeordnet, je nachdem, wie viele er beim Gewinnspiel bekommen hat :)

Dann habe ich auf der Seite zufallsgenerator.net eine Zahl zwischen sieben und elf gesucht und auf generieren geklickt. Heraus kaaaam... Eine 7!
Noch schnell ein Blick in die Tabelle and the winner iiiiiiiiis

Jennifer Waschk!!!

Ganz Herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und lieben Dank an alle die mitgemacht haben.

 

Heute Abend bekommt die Gewinnerin dann von mir den Code für den Downlaod des Buches per eMail mitgeteilt.


 
 



Kommentare:

  1. Woooooooooooooow! Ich hab gewonnen??? Ich freu mich so! Danke :)

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Lesespaß wünsche ich :)

    AntwortenLöschen