Gemeinsam Lesen #46

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich habe gerade "Percy Jackson and the Olympians - The Lightning Thief" angefangen und bin daher erst auf Seite 20 Mein allererstes Percy Jackson - Abenteuer. Ich habe mir nämlich vor ein paar Tagen alle fünf Taschenbücher auf Englisch im Schuber gegönnt. Die waren einfach viel günstiger. Ich bin ja nur eine arme duale Studentin :'(

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"The mythology book dropped out of my Hand and hit the floor with a thud"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich muss zugeben, dass ich die Verfilmungen der ersten beiden Bücher entgegen meinem Grundsatz "Erst lesen, dann schauen" schon gesehen habe... Eigentlich wollte ich die Bücher auch schon seit einer Ewigkeit lesen aber der deutsche Schuber mit den 5 Büchern war mir mit 70€ einfach zu teuer. Deswegen habe ich sie mir halt kurzentschlossen auf englisch geholt, was für mich jetzt auch nicht unbedingt eine Neuigkeit ist. Ich lese viel auf Englisch.
Schon auf den ersten Seiten musste ich viel Lachen. Der Schreibstil ist einfach richtig lustig. Manchmal ein bisschen naiv, manchmal sarkastisch und unglaublich passend für eine Geschichte die aus der Sicht eines 12-jährigen Jungen erzählt wird. Ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel!

4. Mal etwas vom Buch weg: Hab ihr einen Lieblings-Leseort? Also wo (Bett, Couch, Badewanne, U-Bahn...) lest ihr am liebsten und warum?
 
Mein Lieblings-Leseort ist definitiv mein Bett. Einfach weil ich mich da hinsetzen und legen kann wie ich viel, mich kreuz und quer ausstrecken kann und immer genug Platz ist. Auch für Essen und Trinken. Licht, Verpflegung, Buch und mich kriegt man den ganzen Tag nicht aus dem Bett ;)
 
 
Wer gerne bei der Aktion "Gemeinsam Lesen" mitmachen möchte, der kann einfach mal dienstags bei Asaviel vorbeischauen. Viel Spaß!
 
 

Kommentare:

  1. Den ersten Percy Jackson Film habe ich gesehen und mochte ihn ganz gerne. Gelesen habe ich aber noch ncihts davon. Aber das ist auch die Art von Thematik, die ich lieber im Film mag. Ich lese am liebsten historische Romane, Krimis etc. :)

    Welche englischen Bücher kannst du denn jemandem emfehlen, der durchschnittliches englisch spricht? Ich würde auch gerne mal einen englischen Roman lesen, will für den Anfang aber etwas was sich gut lesen lässt bzw. sprachlich nicht zu schwer ist. Es soll ja auch Spaß machen. Würde mich seeeehr über Tipps freuen.

    LG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mmmmh. Das ist nicht so einfach für mich zu beantworten. Ich lese ja normalerweise eher Fantasy und das ist ja nicht sooo dein Fall. Ich kann die auf jeden Fall mal empfehlen dich, für erste Erfahrungen mit englisschen Büchern, bei den Jugendbüchern umzusehen. Die sind meistens recht einfach zu lesen. Kennst du z.B. "The perks of being a wallflower"? Das ist ein wirklich gutes Jugendbuch und auch für normales Emglisch nicht so schwer zu lesen.
      Meine ersten Bücher auf Englisch war "The Hobbit" und "Harry Potter 1" Das ist auch zu empfehlen, wenn man es auf Deutsch schon gelesen hat. Das macht es ohnehin einfacher das Buch zu vesrtehen. Vielleicht gibt es ja einen Jugendkrimi, den du schon immer mal lesen wolltest und der von einem englsichen oder amerikanischen Autor verfasst wurde. Das würde ich dann mal versuchen. Und bloß nicht den Fehler machen alles im Wörterbuch nachzuschauen. Einfach weiterlesen. M´Den Inhalt versteht man auch, wenn man ein paar Wörter nicht kennt. Sonst verliert man so schnell die Lust daran. Es soll ja Spaß machen.

      Löschen
    2. Dankeschön für die ausführliche Antwort. :) Ich werde mich mal umschauen!

      Löschen
  2. Ohhh, Percy Jackson ist echt toll!
    Damit wirst du ganz bestimmt viel Freude haben, denn auch wenn du den Film schon kennst, das Buch ist um einiges besser.

    Viel Spaß beim Weiterlesen!

    Ganz lieben Gruß,

    Dinni ☺

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bis jetzt begeistert es mich wirklich total. Das Buch gefällt mir viel viel besser als der Film. Und ich bin die ganze Zeit am Schmunzeln. Der Autor hat eine richtig super coole Art zu schreiben!

      Löschen
  3. Ich fand den Film nicht schlecht, aber umgehauen hat er mich nicht, beim Buch ging es mir leider genauso ...
    Ist ja witzig, ich hab hier auch erst den Film gesehen und dann das Buch gelesen, mache ich sonst auch nie! :)

    GLG Aleshanee

    AntwortenLöschen