Gemeinsam Lesen #52

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese gerade auf meinem Kindle das Buch "Was ich dich träumen lasse" von Franziska Moll. Der Kindle hat ja keine Seitenzahlen, sondern gibt den Fortschritt in Prozent an. Deshalb bin ich jetzt bei 49%.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Es ist endlich dunkel geworden. Die Drehtür spuckt mich in die Nacht.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
Ich bin jetzt fast zur Hälfte durch das Buch und habe das Gefühl, dass erst jetzt die Handlung ins Rollen gebracht wird. Ich fand ehrlich gesagt, dass der Anfang sich ein wenig gezogen hat und kann die relativ emotionslose Reaktion der Protagonistin nicht verstehen. Ich hoffe, dass es jetzt, wo endlich dir Liste im Spiel ist, alles ein bisschen schneller vorangeht.  Der Schreibstil ist auch gewöhnungsbedürftig aber passend zur Protagonistin. Ich finde, dass die ständigen Rückblicke manchmal ein wenig verwirrend sind.
Nichtsdestotrotz möchte ich unbedingt wissen wie es weitergeht und habe immer noch Hoffnung für den im Koma liegenden Rico.

4. Welchen Blog, der auch am Gemeinsam Lesen teilnimmt (egal ob nur manchmal, hin und wieder oder ganz regelmäßig) besuchst du besonders gerne? Und warum?
Ich besuche im wieder gerne die liebe Katie, weil sie immer interessante Bücher liest, die meistens auch meinem Geschmack sehr entsprechend und ich deshalb häufig tolle Buchtipps bei ihr finde, die ich unbedingt lesen möchte.

Da ich heute unterwegs bin kann ich leider von Blogspot Mobil kein Bild in den Post übernehmen...  Deswegen müssen wir heute ohne auskommen.

Außerdem ist zu erwähnen, dass die Aktion heute schon seit einem Jahr jede Woche von Asaviel geleitet wird. Großartige Sache! Ich wünsche mir, dass es noch viele Wochen mehr werden, denn es ist immer wieder spannend Lesemomente mit anderen zu teilen.

Wer gerne auch mal mitmachen möchte kann hier jederzeit einsteigen.

1 Kommentar:

  1. Huhu!
    Das mag ich immer gar nicht so gerne, wenn ein Buch ewig braucht, bis die Handlung in Gang kommt - obwohl es sich bei manchen schon lohnen würde. Ich hoffe, es kommt noch richtig viel Lesespaß auf!

    Liebste Grüße
    Aleshanee

    AntwortenLöschen