Endlich ist sie da! Meine erste Rebuy Bestellung

Schon längere Zeit habe ich immer wieder mal bei Rebuy hereingeschaut und mit dem Gedanken gespielt dort eine Bestellung zu tätigen. Meine Merkliste war beträchtlich gewachsen...
Hauptsächlich befanden sich darauf Bücher nicht mehr ganz neueren Datums, die ich schon immer mal lesen wollte. Besonders diese Bücher gibt es sogar als Hardcover zu erstaunlich geringen Preisen, noch unter 1€ für ein Buch von 800 Seiten. Das ist nicht zu toppen. Blieb nur noch zu hoffen, dass die Qualität dennoch gut ist.
Nach zwei Tagen habe ich die Versandbestätigung bekommen und am Samstag Nachmittag stand dann das große und schwere Paket auf meinem Tisch und ich mit einem strahlenden Grinsen davor.
Schnell habe ich die Verpackung aufgemacht und schon blitzte mir der erste Inhalt entgegen. Voller Freude griff ich die ersten Bücher. Erst einmal alle raus und nachzählen. Gut alles da. Dann sortieren was zusammen gehört oder einzeln steht. Alle Stapel nebeneinander sahen dann so aus:

Insgesamt hatte ich 16 Bücher, davon 2 Taschenbücher und der Rest Hardcover und 1 Hörbuch bestellt.
Alle Bücher sind gut angekommen und waren vernünftig verpackt.
Dann habe ich den Zustand der Bücher kontrolliert, welcher insgesamt zufriedenstellend war, schließlich wusste ich vorher, dass ich gebrauchte Bücher bestelle.
Die älteren Bücher waren teilweise ein wenig vergilbt, was nach 20-30 Jahren aber ok ist, die Vergilbung hielt sich in Grenzen, so wie meine älteren Bücher eben auch aussehen.
Das eine Taschenbuch hat nicht eine Leserille, das andere Taschenbuch von Piper sieht gelesen, aber wohlbehütet aus und hat zwei Leserillen. Das finde ich nicht schlimm, vor allem bei Piper-Taschenbüchern habe ich das gleiche Problem. Die kann man noch so sanft behandeln, man sieht ihnen einfach an, wenn sie gelesen sind.  Die meisten Hardcover sahen recht neu aus, keine großen Knicke und keine Flecken, kein seltsamer Geruch. Ein sehr guter Zustand. Bei zwei der Bücher fehlte leider der Schutzumschlag. Das finde ich vor allem bei dem ersten Band von "Stravaganza" ein wenig Schade, weil das Cover durch das Fehlen des Umschlages seinen Reiz verliert. Dennoch sind die Bücher auch nicht die einzigen in meinem Bücherregal, die keinen Umschlag mehr haben. Da ich diesen nämlich zum lesen immer abnehme ist es auch schon einmal vorgekommen, dass mir einer verloren gegangen ist. Das zweite Buch ohne Umschlag ist "Die Nebel von Avalon", ein Fantasy-Klassiker, den ich noch nie gelesen habe. Jetzt habe ich mir alle Bücher der Reihe der Autorin gekauft, nicht aber die nach ihrem Tod veröffentlichten.
Stravaganza habe ich damals gelesen, als die Bücher veröffentlicht wurden. Ich glaube beim ersten Buch war ich sogar noch in der Grundschule und mich hat dieses Buch tief beeindruckt. In irgendeinem Regal meiner Eltern steht das Buch wahrscheinlich auch noch aber ich wollte es so gerne noch einmal lesen und für die par Cent habe ich dieses und zwei seiner Nachfolger gleich mitbestellt. Vielleicht kommen die anderen Teile der Riehe ja nach ;)
Das Hörbuch ist vollständig. Keine CD fehlt, alle sind sauber und glänzend, keine Kratzer. Das Begleitheftchen ist auch dabei. Auf dem Plastik vorne befindet sich oben ein kleiner Riss, der aber nicht beeinträchtigt und der mich auch nicht stört. Ist ja nur die Verpackung der CDs.

Jetzt stehen die 16 Bücher und ihr kleiner Hörbuch-Bruder in meinem Bücherregal und füllen eine ganze Ebene aus. Und das für gerade einmal 20€ inklusive Versand.
das ist eine tolle Leistung. Ich denke, dass ich Rebuy für ältere Bücher, die ich gerne lesen möchte auf jeden Fall noch einmal benutzen werde und bin bis auf die fehlenden Schutzumschläge, auf die ich gerne vorher hingewiesen worden wäre (ich behalte die Bücher trotzdem, so schlimm ist das ja auch nicht ;)) sehr zufrieden sowohl mit der Abwicklung als auch mit dem Zustand der Ware.

Die Herrin von Avalon - Marion Zimmer Bradley
Die Priesterin von Avalon - Marion Zimmer Bradley
Die Wälder von Albion - Marion Zimmer Bradley
Die Nebel von Avalon - Marion Zimmer Bradley

Stravaganza 01. Stadt der Masken - Mary Hoffman
Stravaganza 02. Stadt der Sterne - Mary Hoffman
Stravaganza 03. Stadt der Blumen - Mary Hoffman

Märchenmond - Band 1 - Bild am Sonntag-Fantasy-Bibliothek - Heike Hohlbein / Wolfgang Hohlbein (Bild am Sonntag Fantasy Bibliothek Ausgabe. Ich habe schon reingeschaut. Wunderschöne Illustrationen und tolle Papierqualität)
Märchenmonds Kinder - Wolfgang Hohlbein

Märchenmonds Erben. Eine fantastische Geschichte - Wolfgang Hohlbein 

Das Museum der gestohlenen Erinnerungen - Ralf Isau
Drachenmeer. - Nancy Farmer
Die Saat der Yôkai - Martin Clauß
Meg Finn und die Liste der vier Wünsche - Eoin Colfer
Kinder der Gezeiten - Angela McAllister
Sternenwandler: Roman - Tracy Buchanan

Der Zirkel des Dämons: Band 1 - Sarah Rees Brennan (Hörbuch)

Was für Erfahrungen habt ihr bis jetzt mit Rebuy gemacht?
Und kennt ihr ein paar der Bücher, die ich bestellt habe? Es sind ja wirklich Fantasy Klassiker wie "Märchenmond" und "Die Nebel von Avalon" dabei, von denen ich schon so oft gehört habe, dass man sie lesen MUSS!





Kommentare:

  1. Sieht ja erfolgreich aus :) Freut mich, dass alle in so gutem Zustand sind!
    Ich bestelle seit fast einem Jahr bei reBuy und bin immer noch begeistert. Manchmal sind eben sehr zerlesene Bücher dabei, aber mal im Ernst, für einen 1€, wenn nicht sogar weniger, ist mir das doch egal ;) Ansonsten aber immer ein guter Zustand und vor allem günstig. Vorher habe ich bei medimops bestellt, die Bücher wurden als 'sehr gut' beschrieben, waren auch teurer als bei reBuy, aber teils wesentlich schlechtere Qualität, dass ich früh gewechselt bin ^^ Aber insgesamt lohnen sich Gebrauchtwaren-Seiten schon, vor allem für Bücherwürmer ;)
    Viel Spaß mot deinen Büchern!
    LG Maria

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    eine schöner Bericht, über deine erste Bestellung.
    Ich bestelle hin und wieder bei rebuy oder auch medimops und bis jetzt habe ich immer Glück gehabt. Die Bücher waren immer in Ordnung gewesen. Bis auf eines, welches absolut zerlesen aussah. Doch die Rückgabe war überhaupt kein Problem. Ohne die Seiten würde in meinem Geldbeutel ein Riesen Loch klaffen.

    Liebe Grüße
    Mone

    AntwortenLöschen
  3. Hey =)
    Ich finde das schlimme an diesen Rebuy Angeboten ist, dass man sich einfach nicht zurückhalten kann und dann immer ein riesiger Schwung neuer Bücher bei einem einzieht, was gar nicht so einfach ist, denn man hat ja nicht automatisch mehr Zeit zum lesen :-P. Mir geht es jedenfalls bei der Auswahl immer so: Ach das geht auch noch... wenn du schonmal dabei bist, dann klick das auch noch in den Warenkorb. Da ist Vernunft und Disziplin gefragt ^^

    Viel Spaß mit deiner Bücherladung =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Habe bislang auch nur gute Erfahrungen mit reBuy gemacht. Es ist und bleibt eine tolle Alternative, um günstig Bücher kaufen aber auch verkaufen zu können.

    AntwortenLöschen