Montagsfrage #3

Gibt es Autoren die du lieber im Original liest?

Ja die gibt es. Und zwar verschiedene aus verschiedenen Gründen.
Seit einigen Jahren habe ich John Irving für mich als zeitgenössischen Autor mit besonderes, extremen und skurrilen Geschichten entdeckt. Seit ich "The World Accoring to Garp" auf Englisch gelesen habe (aus Kostengründen, das Taschenbuch kostete nur 5€) lese ich alle seine Bücher direkt bei erscheinen auf Englisch, einmal weil ich dann früher an den Büchern dran bin, andererseits auch weil es im Original einfach toll klingt, so viel Liebe zur Sprache. Die merkt man auch bei vielen anderen tollen Autoren. Wenn man einmal gut Englisch kann und zu Mark Twain und Shakespeare im Original gegriffen hat, der müht sich lieber mit schwierigem Englisch als mit falsch klingendem Deutsch ab. das ist eben so.
Der andere Faktor sind manchmal einfach die Kostengründe (jaaaa, das Bücherhobby ist ziemlich teuer...) Gerade wartet z.B. Obsidian auf meinem Kindle, welches auf Englisch nur etwa 1,99€ kostet und auf Deutsch fast das Zehnfache. Bei solchen Differenzen spare ich mir das Geld lieber für andere Bücher auf.

Und wie sieht das bei euch aus?

Die Montagsfrage gibt es immer *Überraschung* Montags auf Libromanie. Wer teilnehmen möchte kann das gerne, einfach jederzeit einsteigen!

Kommentare:

  1. Hey,
    Da kann ich dich vollkommen verstehen. Zum einen ist es ein gewisser Kostenfaktor, und zum anderen finde ich es zeitweise sogar besser, Bücher auf Englisch zu lesen, da man teilweise Humor oder andere Sachen gar nicht wirklich in andere Sprachen übertragen kann.
    LG,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, ich liebe John Irving!!! Seit ich vor Jahren (es ist ewig her) "Gottes Werk und Teufels Beitrag" gelesen habe, sind seine Bücher sowas die Schatzecke in meinen Bücherregalen. Ich hab allerdings noch nie was auf englisch von ihm gelesen, obwohl ich 2 oder 3 Bücher sogar auch auf englisch besitze. Die stehen neben den deutschen Ausgaben. Wird Zeit, dass ich mal wieder eins von ihm lese, das letzte, das erschienen ist, kenn ich noch gar nicht; steht noch in Folie eingeschweißt im Regal *schäm*

    AntwortenLöschen