100 GFC Leser Gewinnspiel:Phantasmen mit signierter Autogrammkarte!


Wow, da ist man mal kurz offline und schon hat sich der hundertste Mensch entschlossen Leser meines Blogs zu werden. Viele Dank an Bücherparadies!!!

Um mich bei euch für die viele Unterstützung und die tolle Rückmeldung zu bedanken möchte ich euch heute ein tolles Gewinnspiel vorstellen, an dem ihr ab heute teilnehmen dürft. Verlost wird ein Buch, welches mir dieses Jahr sehr gefallen hat und auf dessen erscheinen sich viele gefreut haben, hoffentlich besitzen es noch nicht alle ;)

Wie ihr vielleicht schon auf dem Bild gesehen habt :)

Ihr könnt das neue Buch von Kai Meyer gewinnen:

Phantasmen inklusive von Kai Meyer signierter Autogrammkarte

Die Autogrammkarte habe ich auf der Lesung, die ich mit meinem Papa besucht habe abgestaubt.

Wie mir das Buch gefallen habt könnt ihr hier entdecken. Aber um es vorwegzunehmen:
Ich fand es wirklich toll, es ist recht düster, sehr spannend und temporeich.

Was ihr dafür tun müsst? Ich möchte, dass ihr mir passend zum kommenden Sommer einen Kommentar hinterlasst, was euer schönstes Sommererlebnis war, egal ob mit oder ohne Buch ;)

Wenn ihr das getan habt, dann müsst ihr nur noch das Formular von meinem lieben Rafflecopter ausfüllen und schon nehmt ihr an der Verlosung teil.

Übrigens könnt ihr insgesamt sechs Lose sammeln. Wie das geht, dass seht ihr hier unten:

a Rafflecopter giveaway

Kommentare:

  1. Hallo Budgie und Anja,

    ein tolles Buch habt ihr da gewählt. Ich kenne es nicht hoffe nicht allzu viele auch nicht, grins. Der Blog gefällt mir gut so schön fröhlich und das Bild von euch beiden ist echt niedlich.

    Mein schönstes Sommererlebnis war mein Urlaub in Italien, ohne Buch aber mit Freunden. Es war ein Erlebnis denn es war bisher mein einziger richtiger Urlaub. Ich war bis dato noch nie am Meer. Der kurze Ausflug dorthin gab mir mehr als der ganze Urlaub von zwei Wochen. Das Meer zu spüren du zwei naja mickrige Schwimmzüge im Meerwasser, es zu schmecken (bäh) war traumhaft. ich kann nicht wirklich schwimmen aber das war ein Traum und auch wenn es Tatsache nur mehr zwei Züge waren es war unglaublich für mich. hachja also ähm das war es ;)

    Euch tolle Pfingstfeiertage genießt das herrliche Wetter.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja nach einem tollen Urlaub! In Italien war ich leider noch nicht, obwohl mein Freund dort sogar einige Jahre gelebt hat... Ich will dieses tolle Land unbedingt auch einmal kennen lernen!

      Löschen
    2. Ich wünsche dir7euch viel Spaß dabei, es ist es wert entdeckt zu werden. Aber unbedingt planen was du sehen willst denn zwischen Dorf und Meer liegen auch gerne mal 300-500 km aber das wird dein Freund ja wissen ;)

      Löschen
  2. Erst einmal herzlichen Glückwunsch zu so vielen tollen Lesern!

    Mein schönstes Sommererlebnis war der erste Sommer mit meinem heutigen Verlobten. Der ganze Sommer war einfach wunderbar, weil alles zum ersten Mal geschah...

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achja, die Liebe :) Dieses alles ist das erste Mal Gefühl kenne ich auch... Das war so schön!

      Löschen
  3. Huhu,
    mein schönestes Sommererlebnis war die Kursfahrt mit meinem Bio-Lk in die Toscana. Wir haben viel gesehen, erlebt und einfach auch mal das Leben dort genießen dürfen.
    Das schönste, dass ich dort auch meinen Geburtstag feiern konnte.

    LG Chia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja toll! Meine Kursfahrt ging nach Berlin mit dem Deutsch LK. Das war auch ganz schön aber ich wäre auch lieber in den Süden gefahren :)

      Löschen
  4. Hey :)
    Mein schönstes Sommererlebnis war der Urlaub in Kroatien mit meiner Familie. Er war richtig schön, ich bin total verrückt nach dem Meer und gemeinsam hatten wir sehr viel Spaß.

    Liebe Grüße, Jasi ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liiiiiebe das Meer auch, aber in Kroatien war ich noch nie. Dieses Jahr geht es für mich nach Rügen an die Ostsee mit dem Zelt!

      Löschen
  5. Huhu!
    Schwierig zu sagen, welches DAS schönste Sommererlebnis war bisher. Ich hatte zum Glück schon einige. Im letzten Jahr zum Beispiel, in einem Urlaub in Südfrankreich: Meeresrauschen, Möwengekreische und ein leichter Wind, während man mit geschlossenen Augen im Sand liegt und die Welt für eine Weile einfach mal Welt sein lässt - perfekter geht´s fast nicht.

    Auf die nächsten 100! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So einen tollen Urlaub hatte ich auch mit meinen Eltern an der Ostsee. Das war wudnerschön, Karibik Feeling pur, zwei Wochen nur 30 Grad und Sonnenschein und ganz klares Meer. Achja :)

      Löschen
  6. Hallo Anja :)
    Zuerst einmal ganz herzlichen Glückwunsch zu 100 Lesern. Die hast du dir verdient :)
    Oh, das schönste Sommererlebnis ... da gibt es einige Kandidaten. Zum einen ist es natürlich jeder Moment, wo man sich einfach mit seinem Buch in der Sonne entspannen kann.
    Dann war da, um auch ein spezifisches Erlebnis zu nennen, noch die so genannte Studienfahrt mit den Abi-Leuten in die Toskana ... ein unvergessliches Erlebnis und wie jung man noch war :) Zum einen fand ich es total spannend, all die Kirchen und sonstige Gebäude einmal 'live' zu sehen und überhaupt dieses ganze Urlaubsgefühl war schön. Dann natürlich noch Leute, mit denen man zum Teil schon 12 Jahre befreundet war bnzw. sie zumindest kannte. Und trotzdem hat man noch einmal neue/engere Freundschaften geschlossen und besonders am Abend auch noch Spaß beim Zusammensitzen gehabt. Und das noch mit dem Lieblingslehrer von so ziemlich jedem ... Ja, da passte einfach alles :)
    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt ja nach einer traumhaften Abifahrt. Die hätte ich auch gerne so gehabt ;)

      Löschen
  7. Huhu,

    Glückwunsch zu den Lesern :) Bei Phantasmen bin ich doch gern dabei!

    Musste gerade überlegen, was letzten Sommer so alles passiert ist. Erst kamen so negative Sachen wir Prüfungszeit und krank gewesen, doch dann fiel mir das Beste überhaupt ein.
    Ich bin mit meinem Freund zusammen gezogen. Das mag banal klingen, aber wir hatten ein Jahr eine Fernbeziehung (Dresden-Münster) und wollten dem endlich ein Ende setzen. Im August war es dann soweit und wir zogen zusammen. Keine lästigen Zugfahrten mehr, keine ewigen Chats und Telefongespräche und endlich auch weniger Stress/Anspannung. Es ist echt toll ihn in der Nähe zu haben :)

    Liebe Grüße und schönes WE!
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du weißt gar nicht wie sehr ich das mit der Fernbeziehung verstehe, das ist Stress pur. Mein Freund und ich waren erst 11 Monate und dann nochmal 4 Monate getrennt. Er in Argentinien, ich in Deutschland. Es war eine wirkliche Erleichterung als er endlich nach Deutschland gekommen ist :D

      Löschen
  8. Hey :D
    Also mein schönstes Sommererlebnis war, als ich mit meiner Familie nach Bochum gereist bin. Wir waren in einem wunderschönen Hotel und hatten eine tolle Zeit. Der grandiose Abschluss war dann noch ein Besuch in Starlight Express. Das war eindeutig mein tollstes Sommererlebnis, obwohl wir nur nach Bochum gefahren sind, weil meine Mutter keinen Urlaub bekommen hat und wir somit nur ein Wochenende wegfahren konnten, aber im Nachhinein war das mein tollstes Sommererlebnis!
    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich unternehme auch gerne Dinge mit meiner Familie, ich liebe Familienfeiern und Zusammenkünfte. Auf ganz viele weitere Familientreffen.

      Löschen
  9. Hallo:)
    Ich war letztes Jahr, in den Sommerferien auf unserer "Farm" obwohl das nur ein Paar Hühner, ein riesiges Feld mit Obst und Ziegen beinhaltet:) Jedenfalls war meine beste Freundin auch da, ich habe sie nämlich eingeladen. Mein Opa hat vorletztes Jahr ein pool eingebaut und meine zwei Tanten, mein Onkel deren Familien, also meine Cousinen, meine Mutter mein Bruder so wie meine Großeltern waren da. Wir sind zwei Wochen lang jeden Tag zusammengesessen, haben gegrillt oder uns gegenseitig etwas erzählt. Wir sind geschwommen und hatten sehr viel Spaß miteinander. Es war einfach wunderschön! Diesen Sommer werde ich nie vergessen, obwohl ich viele schöne Sommer hatte war das der beste:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das klingt nach einem wunderbare Sommer mit der ganzen Familie, auf den Pool bin ich ganz neidisch. Den hätte ich bei der Hitze auch gerne zu Hause :)

      Löschen
    2. Ja wir hatten wirklich tolle Wasserspiele dabei:) Aber das Freibad tut`s auch:D Eigentlich bin ich ja eher der Winter Typ, ja ich weiß sehr schockierend:) Aber dieser Sommer hat sogar den besten Winter übertrumpft:) War echt toll.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  10. Mein schönstes Sommererlebnis war 2009 im Libanon! :) Ist ein sehr schönes Urlaubsort, was nicht viele wissen. Wir waren oft in Restaurants, am Meer, an Ruinen aus den Antiken, usw...die Erinnerunen sind bis heute noch geblieben. <3
    Dieser Sommer, so wie die letzten seit 2009 wird ziemlich öde sein und voller Hausarbeiten! :S

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Libanon kannte ich auch noch nicht s als Urlaubsgebiet, es klingt ja aber so als sollte man das unbedingt mal gesehen haben. Vielleicht ja auf der nächsten Reise!

      Löschen
  11. Herzlichen Glückwunsch zur 100!
    Auf die nächste 100!

    Alles Liebe, Sophie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mhh mein schönstes Sommererlebnis?
      Ich habe da eigentlich kein liebstes, aber da ich immer im August Geburtstag habe zählt das wahrscheinlich dazu. Wir machen da oft schöne Dinge: Zoo, Eis essen, ...

      Löschen
    2. Ich habe auch im AUgust Geburtstag und wir unternehmen dann immer tolle Dinge. Der beste Geburtstagsmonat!

      Löschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Lesern!
    Mein schönstes Sommererlebnis ist jedes Jahr 1 Woche Urlaub an der Ostsee <3

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    und alles liebe zu deinen vielen Lesern. Es werden bestimmt noch zahlreiche weitere Leser deinen Blog finden.
    Mein Sommererlebnis ist schon sehr lange her. WIr saßen gemütlich im Garten als wir auf einmal eine spontane Wasserschlacht gemacht haben. Es fielen dabei auch einige in den Pool. Ich mußte danach in alten Klamotten von Mutter&Vater nach Hause fahren und wie es so ist, habe ich keinen Parkplatz vorm Haus gefunden und mußte so eine ganze Straße entlang laufen. Mensch war das peinlich. Aber ein toller Tag.
    Ich habe von Kai Meyer noch keinen Titel gelesen und versuche daher mein Glück, weil ich einfach total neugierig darauf bin.
    Lg Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahahaha. So eine Wasserschlacht kenne ich auch. Da waren meine Freundinnen zu hause und wir haben alle Klamotten von mir und meinen Brüdern zusammengeschmissen damit nicht alle nass nach Hause müssen :)

      Löschen
  14. Liebe Anja!

    Herzlichen Glückwunsch zum den ganzen Lesern! :)
    Du hast hier ein echt schönes Gewinnspiel. Ich habe bisher erst ein Buch von Kai Meyer gelesen. Damit konnte er mich überzeugen. "Phantasmen" wird von allen geliebt, daher steht es auch bei mir hoch im Kurs :)

    Deinen Blog habe ich durch deinen Kommentar bei uns erst entdeckt. Hier fühle ich mich wohl, von daher folgen wir dir jetzt.
    Hab noch einen schönen Sonntag!

    SaCre

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mist, ich habe mein Sommererlebnis vergessen.. .Da waren meine Finger schneller, als mein Hirn. Mein schönstes Sommererlebnis?!

      Vor vielen Jahren, als ich noch jung war ;), hatte ich mitten im Sommer eine richtige miese Mandelentzündung. Ich musste ins Krankenhaus mit Notoperation und allem drum und dran. An meinem Geburtstag kam ich, nach 1 Woche Aufenthalt im KH, wieder raus. Ich war natürlich von den Tabletten noch sehr geschwächt.
      In den nächsten Tagen hätten die schönsten Open Air Veranstaltungen stattgefunden, die ich alle vergessen konnte. :/
      Eines Abends hat mein damaliger Freund mich ins Auto gepackt und ist mit mir ein paar Kilometer gefahren. Wir standen auf einem Berg (kein richtiger Berg, eine sehr große Erhebung). Dann packte er eine Picknick-Decke aus, Erdbeeren, Schokolade und Cola - und wir haben uns von dort aus das Abschluss-Feuerwerk angeschaut.
      Das war schon sehr schön. :)

      Löschen
    2. Ooooooh!!! Das klingt ja nach einem wunderschönen Sommererlebnis. Ich kann das übrigens sehr gut anchvollziehen, weil cih meine Mandeln im Sommer 2011 herausbekommen habe. Das war schrecklich :(

      Löschen
  15. Hallo.
    Mein schönstes Sommererlebnis war definitiv unser Urlaub letzten Sommer in Thailand. Wir haben dort soooo viel erlebt - vom Schnorcheln über das rumreisen, über drei verschiedene Inseln, Fullmoonparty, Speedbootfahren.... hach, ich seufze jetzt noch wenn ich dran denke :)

    Auf das Buch wäre ich sehr gespannt und würde mich ultra freuen zu den Gewinnern zu zählen. (:
    Schöne Pfingsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow! Vom Thailands Stränden habe ich auch schon viel gehört, da beneide ich dich ja richtig um so einen tollen Urlaub ;)

      Löschen
  16. Oookay nächster Versuch (ich habe gerade einen Kommentar geschrieben und auf einmal war der weg :( )

    Liebe Anja,

    herzlichen Glückwunsch zu deinen 100 GFC Lesern (jetzt sind es ja schon 113 ;) ). Mein schönstes Sommererlebnis waren die Tage in England vor - ich glaube - 3 Jahren. Ich hatte die Reise beim Fischer Verlag gewonnen und durfte mit einer Mitarbeiterin des Verlags erst nach London reisen, wo wir die Autorin S.C.Ransom treffen durften. Ich fand es großartig, denn ich bekam ein Autogramm in ihr Buch "Nur ein Hauch von dir" und konnte noch meine Fragen stellen. Danach ging es vom Bahnhof Kings Cross (jeder der Harry Potter kennt, kennt diesen Bahnhof) nach Alnwick. Wir verbrachten die Nacht im Alnwick Castle (dort wurde unteranderem Harry Potter gedreht). Ich kann also behaupten in einem echten Schloss geschlafen zu haben ;) Wir trafen die Autorin Maryrose Wood, die die "Poison Diaries" geschrieben hat und wurden in den realen "Poison Garden" eingeladen. Außerdem hat uns die Autorin in ihrer eigenen Bibliothek (Sie hatte 2 Stockwerke! Ein Traum für jede Büchereule) aus dem 2. Band (in englisch) ein Kapitel vorgelesen.

    Ich glaube, dass war mit Abstand mein schönstes Sommererlebnis! :)
    Viele liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  17. Hallo,
    auch von mir Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Followern!
    Erst einmal muss ich Dir sagen, dass mir Dein Blog sehr gut gefällt. So richtig frühlingshaft/sommerlich mit diesem hübschen Grün und vor allem Deinem niedlichen kleinen Budgie.
    Mein schönstes Sommererlebnis... es gab auch mir schon das ein und andere, aber das Schönste war wohl der Urlaub mit meinem Freund auf Korfu. Unser erster gemeinsamer Urlaub zu Zweit. Eine Woche hatten wir nur für uns und es war einfach herrlich.
    Lieben Gruß, schöne Pfingsten und auf die nächsten 100 Follower ;o)
    Bianca W.

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch zu so vielen Lesern! :)
    Mein schönstes Sommererlebnis hatte ich mit etwa 12 Jahren auf Mallorca.
    Ich habe dort ein paar andere in meinem Alter im Hotel kennengelernt und wir hatten jeden Tag viel Spaß. Irgendwann mussten 2 von uns (Fabi & ich) abreisen. In der Nacht sind wir alle zusammen an den Strand gegangen (der mittlerweise leer war, weils schon spät war) und haben sämtliche Liegestühle zu einem riesen "Zelt" zusammengestellt und uns da drunter gesetzt :D
    Unsere Eltern haben uns währenddessen überall im Hotel gesucht.
    Als ich dann mit meinen Eltern abreisen musste, haben Susanne und ich total geheult.
    Das war wirklich der schönste Urlaub und somit auch Sommer generell in meinem Leben :)

    Liebe Grüße!
    Sandra
    www.buecherliebenunderleben.de

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen,
    hab dich eben durch ein Kommentar auf meinem Blog gefunden und muss sagen,
    wirklich hübsches und leicht retromäßiges Design. Gefällt mir.
    Mein schönstes Sommererlebnis? puuuuuuuuuuuuuuuuuuh.
    Ich mag es einfach im Sommer draußen zu sein und zu lesen oder in den Pool zu hüpfen.
    So wirklich ein Erlebnis im Sommer hab ich nun nicht, eher dass mich eine wirkliche süße Hündin,
    welche im Herbst leider eingeschläfert werden musste, mich im jährlichen Ungarnurlaub von meiner
    Hundephobie geheilt hat und wir seit dem jedes Jahr ein Herz und eine Seele waren.
    Sie wird mir dieses Jahr echt fehlen, die kleine (naja so klein war sie nicht) verrückte Maus.

    Liebe Grüße Sarah
    http://booksonpetrovafire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  20. Mein schönstes Sommererlebnis war, als ich ca 10 Jahre alt war. Wir waren wie jeden Sommer auf demselben Campingplatz an einem See. Ich hatte einen Freund der jeden morgen ganz früh angeln ging - ich fand ihn total toll, er sah irgendwie aus wie Mogli. Hatte meist keine Schuhe an, hatte längere dunkle Haare und war ganz braun gebrannt. Eines Abends fragte er mich, ob ich nicht am nächsten Morgen mit ihm mitkommen wollte zum Angeln. Ich wusste ganz genau, dass meine eltern mich nicht um 5 Uhr morgends allein an den see gelassen hätten. Also habe ich mich heimlich rausgeschlichen aus dem Wohnwagen und es war so wunderschön - so still und romantisch mit ihm einfach nur am See zu sitzen und dem beginnenden Tag zuzuhören.... :)

    Viele liebe Grüße,
    Elja
    Leselinchen(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo :)

    Wow ein tolles Gewinnspiel hast du da! ich habe noch nie was von Kai Meyer gelesen - würde aber gerne mal!
    Mein tollstes Sommererlebnis war letztes Jahr meine Hochzeit am Strand. das Wetter war bombastisch, die Ostsee hat gerauscht, die Location war wunderschön, es war alles so wie man es sich erträumt!!!

    Viele liebe Grüße

    Janine Balkos
    crazynini_7@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  22. Hallöchen :)

    Mein tollstes Sommererlebnis war dieses Jahr wieder einmal ROCK IM PARK mit meinen Freunden. Ich bin dort jedes Jahr und es ist immer wieder DAS Highlight des Jahres.

    LG Steffi
    buchwurm90@googlemail.com

    AntwortenLöschen
  23. Huhu,

    schönes Gewinnspiel :). Phantasmen steht auch schon ewig auf der Wunschliste. Mal sehn wann es endlich "erlöst" wird.
    Mein schönstes Sommererlebnis war Spanien im Sommer vor 3 Jahren. Meine Freundinnen und ich sind mit einer Jugendfreizeit nach Spanien, wo wir in unseren eigenen kleinen Häusschen gelebt haben und uns selbst versorgen mussten. Es war eine wirklich schöne Zeit und ich erinnere mich total gerne daran zurück :). Es war der Sommer der neuen Freundschaften, der langen Strandnächte und der missglückten Kochkünste :D.

    Liebe Grüße
    Conny :)

    AntwortenLöschen
  24. Hallo,

    erstmal herzlichen Glückwunsch zu sovielen Lesern und auf noch eine Menge weitere. :)
    Ich habe eigentlich 2 schönste Sommererlebnisse: zum einen war ich 2011 zum ersten Mal an der Ostsee und will seitdem immer wieder dahin, weil es einfach wunderschön war und ich stundenlang dem Rauschen der Wellen zuhören könnte. Und zum anderen bin ich im September 2012 mit meinem jetzigen Freund zusammengekommen, was für mich ein schönes Sommer-Abschluss war. :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  25. Hallo! :)
    Herzlichen Glückwunsch zu 100 Followern! Freut mich sehr für dich, das verdienst du!

    Um deine Frage zu beantworten: Ich kann kein besonderes Erlebnis erzählen, obwohl ich dieses Jahr wirklich eine wunderschöne Woche an der Schweizer / Französischen Grenzen verbringen konnte. Ich habe viel erlebt und Spaß gehabt! :)
    Ich war schwimmen und ein Highlight: Ich war Kanu fahren. Es ging auch ganz gut, bis wir gekentert sind! :D War echt lustig! ^^

    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten! :)
    Ganz Liebe Grüße,

    Frederik

    AntwortenLöschen
  26. Hey!
    Mein schönestes Sommererlebnis? Schwierig... Ich hätte ein schönstes Erlebnis anzubieten, dass allerdings be Polarnacht und Schneesturm stattfand. Das ist wohl nicht das, was du hören willst? ;-)
    Also... mein schönestes Sommererlebnis ist dann wohl unsere Wandertour auf dem Malerweg. Ich hatte tierisch Bammel davor, dass ich das nicht packe. Jeden Tag weiterwandern, den Berg rauf und wieder runter, und das ich als bekennender Sportmuffel. Aber, ich habe es geschafft, habe meine Stempel gesammelt und am Ende des Malerwegs meine Wanderurkunde ausgehändigt bekommen. Das war mein schönstes Sommererlebnis, weil ich über mich hinausgewachsen bin (ja, das bin ich wirklich, denn so easy war es nicht, ich war manchmal ganz schön verzweifelt, weil alles weh tat und ich glaubte, keinen Schritt mehr gehen zu können).
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  27. Mein schönstes Sommererlebnis war unser Türkeiurlaub im letzten Jahr mit der ganzen Familie. Wir waren zu zehnt und es war wirklich toll. Hotel super, Wetter super, Strand 1a, Essen klasse. Was will man mehr. Und shoppen konnte man nebenbei auch noch ganz gut.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  28. Wow, du hast ja wirklich einen wunderschönene Blog <3

    Da folge ich dir doch gleich mal ...:))

    An dem Gewinnspielbild bin ich gleich hängen geblieben, ich liebe die Bücher von Kai Meyer und habe mir Phantasmen bis jetzt nur noch nicht gekauft, weil ich noch so viele SUB Bücher habe, die ich ersmal lesen sollte :D Aber mit Autogrammkarte, da kann ich nicht wiederstehen :D :D

    Uff ... ein einziges konkretes kann ich da glaube ich gar nicht nennen, ich bin mal so frech und sage all umfassend FESTIVAL :) Ich liebe es auf Festivals das Wetter zu genießen, mit Freunden tolle Stunden zu verbringen, zusammen zu sein, und sich einfach frei und zufrieden zu fühlen. Da könnte man als Highlight dann das Mera Luna letztes Jahr benennen, es ist ja eben ein Gothic Festival und ich habe mich einfach nur so unendlich wohl gefühlt dort, in einer Menge aus Menschen, die ähnlich ticken wie du selbst und dann die ganzen tollen Bands. Außerdem ist damit quasi ein Traum wahr geworden, denn ich durfte die Band HIM live erleben und Ville Vallo auf der Bühne sehen <3
    Es war leider nicht ganz so genial, wie ich es erhofft habe, aber ich habe sie immer hin endlich live gesehen und darüber bin ich sehr happy, und weil z.B. die Konzis von ASP & Nightwish einfach nur der Wahnsinn waren <3

    liebste Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen