Tutorial: Herzlesezeichen ♥

Ich habe eine wunderschöne Möglichkeit entdeckt sehr hübsche, einfache und günsctge Lesezeichen herzustellen. Das einzige was man braucht, ist ein quadratisches Notizblatt oder ein buntes quadratisches Post-It. Wenn du möchtest kannst du auch einfach die Umrisse eines Notizblatts auf z.B. Geschenkpapier pausen und es ausschneiden, dann hast du ein buntes "Herzlesezeichen"


Aber nun geht es zuzr Anleitung, damit ihr es ganz leicht versteht habe ich ejden Schritt fotografiert.
Bitte achtet darauf die Knicke sorgfältig zu machen und immer nochmal gut nachzufahren, damit das Lesezeichen dann auch hält!

Das sind unsere Utensilien: Ein quadratisches Notizblatt und zwei Hände (Ihr könnt es für die Fortgeschrittenen ja auch mit einer versuchen XD)

Als erstes knickst du das Blatt einmal in der Mitte und faltet es dann wieder auf.
Das gleiche machst du jetzt auch noch mit der anderen Ecke des Blattes, so dass die Knicke in der Mitte ein Kreuz formen.
Jetzt nimmst du die unetren beiden Ecken des Blattes in die Hand und knickt sie bis zur Mitte, das faltest du auch nicht wieder auf!
Jetzt musst du das Blatt wenden! Dann knickst du die eine Hälfte wie auf dem Bild bis zur Mitte, so dass ein Dreieck entsteht.
 Das machst du auch mit der anderen Hälfte und wendest das Blatt. Das sollte dann aussehen wie auf dem Foto.
Nun musst du die Spitze zur oberen Kante knicken.
Wenden! So sieht das dann aus.
Der Teil ist jetzt ein kleines bisschen knifflig: Du legst den Finger in die überlappende Ecke, wie auf dem Foto, und drückst das dann platt.
Das gleiche machst du mit der anderen Ecke, jetzt bist du schon fast fertig!
Die kleinen quadratischen Überlappungen knickst du jetzt nach oben Weg, dann hast du unten zwei kleine Spitzen (die müssen nicht ganz Spitz sein, das ist ok).
Die Spitzen knickst du jetzt zur oberen Kante, jetzt sieht das ganze unten aus wie zwei kleine Bötchen :)
Jetzt knickst du nur noch die äußeren Kanten zur Mitte oder schneidest sie einfach ab wenn gerade eine Schere ind er Nähe ist.
Wenn du das Blatt jetzt wieder wendest hast du ein hübsches Herzlesezeichen!
Steck' es doch einfach auf eine Seite (ein Buch hast du doch mindestens in griffweite!)
Tadaaaa!!!
Ganz einfach, fast kostenlos und wunderschön!
Viel Spaß ;)

Kommentare:

  1. Hallo ;)
    ich habs mal ausprobiert und wow. Es war schwierig. Zwischen Foto 5 und 6 habe ich schon direkt nen Fehler gemacht. weil ich das mit umdrehen wohl anders verstanden hatte, als es von links auf rechts zu drehen, es also zu wenden und dann die schon geknickte Seite zu benutzen.
    Am ende würde ich die hinterseite noch festkleben, damit es bombenfest ist.
    Sonst finde ich die beschreibung doch recht gut

    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe jetzt das "Umdrehen" in "Wenden" geändert :) Schade,d ass du es dir so scwher viel, ich finde es eiegntlich recht simpel, es sieht nach mehr aus als es ist und wenn man es beim ersten Durchgang geschafft hat ist der zweite Versuch meistens besser ;)

      Löschen
  2. Das ist ja ein tolles Tutorial und die perfekte Idee um Buchgeschenke aufzupeppen!! Ich kann's kaum erwarten gleich heim zu kommen und es auszuprobieren :)

    Liebe Grüße,
    Suey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank :) Und herzlichen Glückwunsch, du bist mein 500. Kommentar :D

      Löschen
  3. Das sieht ja genial aus. Wird sofort nachgebastelt<3 Danke für den Tipp:)

    AntwortenLöschen
  4. Schönes Lesezeichen! <3
    Muss ich mal ausprobieren.
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die Anleitung ;-)
    Das werde ich später mal ausprobieren, wobei ich da ja eher nicht so begabt bin :-(
    Liebe Grüße,
    Chrissy

    AntwortenLöschen