Lesestatistik: Juli 2014


Gelesene Bücher:
Amelie Murmann
4 von 5

Hannah Siebern
4 1/2 von 5

C.M. Spoerri 
4 von 5

Martin Ulmer
4 von 5
Rainer Wekwerth
5 von 5 Budgies
Rainer Wekwerth
4 1/2 von 5 Budgies
Marie Lu
4 von 5 Budgies
 Ruht das Licht
Noch nicht rezensiert
 In deinen Augen
Noch nicht rezensiert
 Die Insel der besonderen Kinder
Noch nicht rezensiert
 Winter People
Noch nicht rezensiert
 Enders 
Noch nicht rezensiert
Dunkle Halunken
Noch nicht rezensiert
Der Weg nach Al-Andalus
Martín Blasco
Noch nicht beendet

Gelesene Seiten:
282+445+383+432+408+352+448+400+496+416+400+352+384+12=5210 im Monat
Das sind 1176 Seiten in der Woche.
Und 168 Seiten an einem Tag.

Wow! Schon wieder habe ich die 5000 geknack! Das liegt ganz eindeutig an meinem Urlaub, denn da habe ich wirklich fast 1 Buch pro Tag gelesen! Ein wirklich guter Monat.

Gehörte Bücher:
Die Seelen der Nacht
Deborah Harkness
Noch nicht rezensiert
Wo die Nacht beginnt
Deborah Harkness
Noch nicht beendet

Gehörte Minuten:
27 Stunden 49 Minuten + 15 Stunden 3 Minuten = 2572 Minuten = 42 Stunden 52 Minuten in einem Monat.
Das sind 581 Minuten in der Woche (9 Stunden und 41 Minuten)
Und pro Tag habe ich 82 Minuten (1 Stunde 22 Minuten) Hörbuch gehört.
Auch das ist ein wirklich guter Schnitt.
Ein absolut erfolgreicher Monat.
Highlight:
Ich habe es zwar noch nicht rezensiert aber besonders gut hat mir diesen Monat "Die Insel der besonderen Kinder" gefallen. Es ist wirklich etwas sehr spezielles und besonderes mit all den Fotos und den Erklärungen. Der Verlag will ja leider Band 2 nicht mehr verlegen (weil die Verlagstochter aufgelöst wurde) deswegen werde ich ihn mir wahrscheinlich auf Englisch anschaffen.
Das zu Ende gehörte Hörbuch "Die Seelen der Nacht" ist ein wahnsinnig gutes Hörbuch. Die Geschichte ist absolut wahnsinn. Ich liiiiebe die Reihe und auch Band 2 ist bis jetzt Superklasse!

Flop:
Diesen Monat hatte ich fast nur Glück. Aber es gibt ein Buch von dem ich mir viel mehr versprochen habe: "Dunkle Halunken" von terry Pratchett ist leider überhaupt nicht "Pratchett"-typisch und über lange Strecken sogar richtig langweilig... Wirklich Schade.

Dieser Monat war klasse, ich hatte einen wunderschönen Urlaub und tolle Bücher gelesen. Auch im nächsten Monat erwarten mich wahnsinnig tolle Neuerscheinungen. Besonders freue ich mich auf Salt&Storm, Jump: Das Spiel, Teardrop und Das nachtblaue Kleid. Aber noch viele weitere tolle Bücher erwarten uns!
Außerdem habe ich am 22. August Geburtstag!!! Jippiiiiie! 
Worauf freut ihr euch im August besonders?

Kommentare:

  1. Schöne Bücher hast du gelesen! Wie fandest du Winter People? Ich fands so schlecht umgesetzt :(
    Ohhh Enders steht auf meiner Wunschliste, ich hoffe ich kann es bald lesen!
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Lesemonat :)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen